Werbung


Werbung: Dies ist ein Werbeartikel Verlinkungen im Text sind Werbung für den verlinkten Shop.

Wer liebt es nicht seine Hand mit einer schönen Markenuhr zu zieren, die alle Blicke auf sich zieht? Das Original ist meist eine kostspielige Angelegenheit, die für viele nicht leistbar ist. Dennoch will ein mancher von uns zumindest eine leistbare Version an sich tragen

und hier kommen Replica Uhren ins Spiel.

Entstehen eines Imperiums

Die Produktion von Fake Uhren Marken gibt es schon seit Jahren. Ihr Ziel ist es beliebte Uhren Marken wie z. B. Rolex oder Breitling exakt nachzubauen und anschließend zu verkaufen. Einige werden jetzt bestimmt denken es handle sich dabei um Fake Uhren, die billig im Urlaub, für ca 10 € erstanden werden können, doch dem ist nicht so. Im Gegenteil die Uhren sind so professionell gebaut, dass ein Laie den Unterschied meist nicht erkennt und nur durch einen Profi erkannt werden kann.
Es handelt sich demnach hier um geprüfte Ware, die auch ihren Preis verlangt, jedoch billiger als das Original ist.

Was von dem richtigen Unternehmen garantiert ist:

Mehrfach geprüfte Qualität

  • 1 Jahr Garantie
  • Ware und Versand direkt aus Deutschland
  • Saphirglas (keine Kratzer garantiert)

Wer kauft diese Uhren?

Es stellt sich nun die Frage, warum haben diese Shops Erfolg? Wer kauft diese Uhren, wenn es sich nicht um ein Original handelt? Immerhin ärgert sich so mancher, wenn er Geld für ein Fake Produkt ausgibt. Die Antwort mag einige überraschen. Wie bereits erwähnt, ist es schwierig den Unterschied zwischen dem Fake und dem Original auszumachen, d. h. niemand wird merken, ob eine Audemars Piguet Replica oder ein Original getragen wird. Plant einer in bestimmten Kreisen zu verkehren, wird nicht angezweifelt, dass das nötige Geld vorhanden ist. Damit können sich Möglichkeiten ergeben, die mit einer normalen Uhr nicht erzielt werden kann. Ob wir es wahr haben wollen oder nicht auch die unscheinbarsten Accessoires können einen Unterschied darin machen, wie eine Person angesehen wird.

Werbung